Jonas Schönfelder

schreibt und spricht

Video

Professionelle Videokamera für Bewegtbild-Journalismus

Eins der besseren Stock-Bilder zu Videojournalismus | Foto: Adobe Stock/vesnafoto

Auf dieser Seite sehen Sie Videobeiträge, an deren Erstellung ich mitgewirkt habe.

2017

Jan Kraus über die Waljagd und das Leben der Inuit

Ein Interview mit dem Fotografen Jan Kraus anlässlich einer Fotoausstellung. Kraus hat vier Wochen lang mit Inuit im Norden Kanadas gelebt und sie bei einer Waljagd begleitet.

Beteiligung: gesamte Produktion

2016

Deutschland: Bewältigung der kolonialen Vergangenheit?

Ein Film über die Geschichte des deutschen Kolonialismus, den Völkermord an den Herero und Nama durch die deutsche „Schutztruppe“ im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika und die aktuellen politischen Verhandlungen um eine Entschuldigung für diese Tat. Teil des Abschlussprojekts meines Studiums an der DEKRA Hochschule für Medien in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Museum.

Beteiligung: Redaktion, Interviewführung, Ton, Schnitt

2015

Moabit hilft! – Berliner Bürger engagieren sich für Flüchtlinge

Auf dem Gelände des Landesamtes für Gesundheit und Soziales in Berlin-Moabit warten derzeit hunderte Flüchtlinge auf ihre Registrierung. Der Verein „Moabit hilft!“ kümmert sich um die Belange der Menschen, indem Freiwillige Essen verteilen, Schlafplätze suchen und Informationen bereitstellen.

Beteiligung: Redaktion, Ton, Schnitt

Leben ohne Augenlicht: Ein Porträt

Ein Beitrag über Thomas, einen Musiker, der fast blind ist.

Beteiligung: Redaktion, Kamera, Schnitt

Peter Schiwy über Propaganda, Lügenpresse und Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Ein Interview mit dem ehemaligen Intendanten des RIAS Berlin (Rundfunk im amerikanischen Sektor), Peter Schiwy.

Beteiligung: Interviewführung, Schnitt

Der HundeDoc – Tierärztin auf Rädern

Die Tierärztin Jeanette Klemmt versorgt in Berlin Tiere obdachloser und mittelloser Jugendlicher und junger Erwachsener. Als „HundeDoc“ fährt sie dafür mit einem umgebauten Rettungswagen an unterschiedliche Orte der Hauptstadt. HundeDoc ist ein Projekt der Stiftung SPI und wird durch private Spenden finanziert.

Beteiligung: Redaktion, Kamera, Schnitt

Theme von Anders Norén